Ev.-Luth. Kirchengemeinde Wörnitz

LOGOEvangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Wörnitz



Erstmals urkundlich erwähnt wird Wörnitz im Jahr 1393. Der Bischof von Würzburg bestätigte damals die Trennung des Ämtlein Wörnitz von der Pfarrei Gailnau.

Luthers Lehre wurde in Wörnitz bereits ab 1520 gepredigt. Endgültig lutherisch wurde die Martinskirche 1556.

Der älteste Teil der Kirche ist das Erdgeschoß des Turmes, der im gotischen Stil erbaut ist. Die Decke bildet ein Netzgewölbe, dessen Bögen eine Bemalung in Form von Krabben aufweisen. Im Schlussstein ist Jesus als König mit Zepter und Krone zu erkennen. An der Südseite des Turmes ist die Jahreszahl MDXIX (1519) eingemeißelt.

Das Kirchenschiff in der heutigen Form stammt aus dem Jahr 1709. Damals fand eine Renovierung und Erweiterung statt, die einem Neubau gleichkam. Darauf weist auch ein Rothenburger Wappen hin, dessen lateinische Inschrift übersetzt lautet: "Zur Ehre des göttlichen Namens. Diese Kirche wurde erneuert auf Befehl und mit freiwilliger Unterstützung des hochlöblichen Magistrats Rothenburg durch vereinte Mittel und Kräfte der Kirchenstiftung und Gemeindeglieder unter Aufsicht des Steueramtes im Jahre Christi 1709".

Die Innenausstattung der Kirche stammt zum großen Teil aus dem 19.Jahrhundert (Altarbild, Kruzifix, Taufstein).

Die Orgel wurde im Jahr 1856 gebaut und ist eine der ersten (Nr. 14) der Firma Steinmeyer aus Oettingen.

Die Kirchengemeinde Wörnitz hat etwa 930 Gemeindeglieder mit Erstwohnsitz.

Adresse des Pfarramts:
Evang.- Luth. Pfarramt Wörnitz
Pfarrer Werner Maurer
Rothenburger Str. 12
91637 Wörnitz
Telefon: 09868/1546
Fax: 09868/932553
Email: Pfarramt: pfarramt.woernitz@t-online.de
Email: Pfarrer Maurer: Pfr.W.Maurer@gmx.de

Das Pfarramtsbüro ist am Donnerstag von 8:30 Uhr - 13.30 Uhr durch Frau Irmer besetzt.

Gottesdienst findet jeden Sonntag und an den Feiertagen um 9 Uhr oder 10 Uhr im Wechsel mit der Kirchengemeinde Erzberg statt.
Im 10-Uhr-Gottesdienst findet Kindergottesdienst statt (außer in den Ferien).

Sondergottesdienste wie Krabbelgottesdienst oder Familiengottesdienst finden gelegentlich statt.


Die Kirchengemeinde betreibt die dreigruppigen Kindertagesstätte mit Kleinkindbetreuung:
Kindertagesstätte St. Martin
Schillingsfürster Str. 7
91637 Wörnitz
Telefon: 09868/5932
Email: Ev. Kindergarten St. Martin: kiga-st.martin-woernitz@web.de





Die Belange der Kirchengemeinde vertritt der Kirchenvorstand aus sechs Mitgliedern.

Das Kindergottesdienstteam trifft sich nach Absprache.
Die Landjugend trifft sich nach Absprache im Jugendheim.
Der Posaunenchor hält seine Probe am Freitagabend um 20 Uhr im Pfarrhaus ab.
Regelmäßig am ersten Dienstag im Monat (außer August) findet ein Seniorennachmittag im Pfarrhaus in Wörnitz statt.






MP3-Predigt Ewigkeitssonntag
Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr
20. Sonntag nach Trinitatis
Kirchweihfest
22. Sonntag nach Trinitatis